Was Sie schon immer zum Thema Abnehmen wissen wollten: Antworten auf die 51 häufigsten Fragen aus der M.O.B.I.L.I.S.-Praxis


Bedenklich ist nicht der Wunsch nach Fitness, gesundem Aussehen und persönlichem Wohlfühlgewicht. Bedenklich ist vielmehr die Unzahl an Methoden, die das Erreichen dieses Ziels versprechen - ganz ohne Mühe und eigenes Zutun. Sie kennen die verlockenden Angebote aus Illustrierten und der Werbung, vielleicht sogar aus eigener leidvoller Erfahrung. Beim gegenwärtigen Diätverhalten ist vor allem die Überbewertung der raschen Gewichtsabnahme "viele Kilos in wenigen Tagen" und der mangelnde Lernerfolg im Alltag zu kritisieren. Denn ohne das sinnvolle Zusammenwirken der beiden - häufig noch immer - getrennt voneinander betrachteten Bereiche, "bewusste Ernährung" und "körperliche Aktivität", bleibt ein dauerhafter Gewichtserfolg nahezu ausgeschlossen. Das heißt: Ihre Ess- und Bewegungsgewohnheiten müssen Sie langfristig verändern und zwar so, dass Sie möglichst gerne dabei bleiben und dass alles zu Ihren persönlichen Bedürfnissen sowie Vorlieben passt. Alles andere funktioniert nicht!

Allgemeingültige Patentrezepte gibt es leider nicht. Jeder Betroffene muss seinen eigenen Weg finden. Schließlich unterscheidet sich jeder Mensch in seinem Essbedürfnis und seiner Essproblematik, in seinem Stoffwechsel und Bewegungsnaturell, in seiner körperlichen und seelischen Struktur sowie nicht zuletzt in seinen Zielsetzungen.

In der vorliegenden Fragensammlung können Sie nachlesen, was Teilnehmerinnen und Teilnehmer in unseren M.O.B.I.L.I.S.-Gruppen interessiert. Nutzen Sie die Sammlung als kleines Nachschlagewerk. Holen Sie sich Anregungen und Tipps, die schon vielen Menschen im Alltag geholfen haben.

Wir wünschen Ihnen Erfolg und Spaß auf dem Weg von der Information zur Aktion!

Die Autoren: Prof. Dr. troph. Michael Hamm, Andreas Berg M.A., Prof. Dr. med. Aloys Berg

I. Basiswissen


1. Warum werden wir dick?

2. Welchen Einfluss haben Alter, Geschlecht und Hormone auf mein Gewicht?

3. Welche Rolle spielen die Kalorien beim Dickwerden?

4. Wie berechne ich meinen Grundumsatz in Ruhe und meinen täglichen Gesamtenergieumsatz?

5. Was bedeutet das Balance-Modell von Energiezufuhr und Energieverbrauch?

6. Wie funktionieren Hunger und Sättigung?

7. Woher kommt der so genannte Jo-Jo-Effekt, wenn ich nach einer Diät wieder normal zu essen anfange?

8. Wie funktioniert der menschliche Stoffwechsel beim Zu- und Abnehmen?

9. Wie oft sollte ich täglich essen und trinken?

10. Habe ich einen Vorteil, wenn ich zum Abnehmen ein Gruppenangebot wahrnehme?


II. Bewegung und Fitness


11. Wie wichtig ist Bewegung/Sport für Schlankwerden und Schlankbleiben?

12. Welche Bewegungs- bzw. Sportart ist für mich geeignet?

13. Welche Bedeutung haben Ausdauer- und Krafttraining beim Abnehmen?

14. Wie trainiere ich meine Ausdauer möglichst effektiv?

15. Stimmt es, dass die Fettverbrennung erst nach 20 Minuten Training einsetzt?

16. Worauf muss ich beim Kräftigungstraining achten?

17. Gibt es eine Möglichkeit, ohne großen Zeitverlust im Alltag zu trainieren?

18. Wie esse und trinke ich am besten vor, während und nach dem Sporttreiben, wenn ich abnehmen möchte?

19. Worauf müssen Diabetiker besonders achten, wenn Sie - nicht zuletzt - durch eine Veränderung ihres Aktivitätsverhaltens abnehmen möchten?

20. Warum ist Entspannungstraining für das Schlankwerden und Schlankbleiben so wichtig?


III. Nahrungszusammensetzung/Nährstoffe


21. Gibt es gute oder schlechte Kalorien?

22. Was bedeutet fettgesunde Ernährung?

23. Was bedeutet glykämischer Index (GI) und glykämische Last (GL) -sind sie wichtig für das Abnehmen und Schlankbleiben?

24. Was bedeuten "low carb" und "low fat" - welche Diätform ist empfehlenswert?

25. Kann ich mich schlank trinken?

26. Ist Alkohol beim Abnehmen erlaubt oder sollte ich besser auf den Genuss von alkoholischen Getränken verzichten?

27. Werde ich schlank, wenn ich zum Süßen stets Süßstoff verwende?

28. "Leichter mit Ballast" - Wie funktioniert das?

29. Was bedeuten "Nährstoffdichte" und "Energiedichte"?

30. Gibt es Nährstoffe, die besonders schlank machen?


IV. Lebensmittelwarenkunde und Nahrungszubereitung


31. Was sind die wichtigsten Empfehlungen für eine schlanke Küche?

32. Wie wähle ich im Restaurant figurbewusst aus?

33. Welche Empfehlungen gibt es für den Lebensmitteleinkauf?

34. Welche Ziele und Vorteile hat die moderne Präventionskampagne "Fünf am Tag"?

35. Welche Hinweise finden sich auf der Lebensmittelverpackung und was sagt die Zutatenliste aus?

36. Was bedeutet der Hinweis "Fett i. Tr." auf der Käseverpackung?

37. Wie viel Fett steckt in Wurst und Fleisch?

38. Wie bringe ich Geschmack in meine fettarme Küche?

39. Kann ich mit dem Trennkost-Prinzip besser abnehmen?

40. Worauf muss ich achten, wenn ich mich beim Abnehmen vegetarisch ernähre?



V. Diäthilfen und Verhaltenstipps


41. Statt Verboten empfiehlt man heute eine flexible Kontrolle beim Essen. Was bedeutet das eigentlich?

42. Wie führe ich ein Ernährungstagebuch?

43. Was sind Formuladiäten beziehungsweise eiweißreiche Trinknahrungen?

44. Was ist dran an Schlankheitsmitteln und können sie mir helfen?

45. Wie sinnvoll sind Online-Diäten?

46. Wie kann ich falsche Diätversprechen entlarven und so genannte Wundermittel entzaubern?

47. Wie gehe ich mit Durchhängern bei meinen Abnehmbemühungen um?

48. Warum ist "zu wenig Essen" die Diätfalle Nummer 1?

49. Hilfe: Die Waage steht still - was kann ich tun?

50. Was sind die wichtigsten Regeln für einen dauerhaften Erfolg und ein zufrieden stellendes Körpergefühl?

51. Gibt es spezielle Ernährungsempfehlungen für Schichtarbeiter?




Siehe auch: FAQ - häufig gestellte Fragen und Teilnehmergeschichten


Startseite