24. Was bedeuten "low carb" und "low fat"? Welche Diätform ist empfehlenswert?


Während die Ernährungswissenschaft das Prinzip "low fat" – also wenig Fett – in den letzten Jahrzehnten eindeutig bevorzugte, konnte die schon seit den 1970er Jahren propagierte und immer wieder stark kritisierte "low carb"-Diät (zum Beispiel Diät nach Dr. Atkins) ab 2002 mit neuen wissenschaftlichen Studien punkten und bezüglich Abnahmerate sogar besser abschneiden. Trotz höherer Fettaufnahme kam es auch nicht (zumindest im mittelfristigen Beobachtungszeitraum von 6 bis 12 Monaten) zur befürchteten Verschlechterung im Blutfettprofil. Erklärbar ist dieser Erfolg durch die Verminderung der Insulinresistenz im Vergleich zu den kohlenhydratliberalen "low fat"-Diäten.

Daraus folgt: Diätempfehlungen sind nicht für alle gleichermaßen geeignet. Die pauschale Kohlenhydratfreigabe hat die Menschheit auf jeden Fall nicht schlanker gemacht.

Bewegungsarme Sitzmenschen mit bereits vorhandenem Übergewicht und beginnender Insulinresistenz sollten sich nach Möglichkeit kohlenhydratbewußt und fettgesund ernähren. Versuchen Sie zunächst die Gesamtmenge an Kohlenhydraten (glykämische Last) auf Ihrem Speiseplan einzuschränken und sich später vermehrt am glykämischen Index zu orientieren. Mit zunehmender körperlicher Aktivität können Sie schließlich die Kohlenhydratzufuhr langsam wieder erhöhen. Im Gegensatz zu "low fat" mit 30 Kalorienprozent dürfen Sie Ihren Fettverzehr bei der fettgesunden Ernährung auf 35 Prozent steigern – Voraussetzung: Sie geben gesundheitsfördernden Fetten aus Rapsöl, Nüssen und Meeresfisch den Vorzug.

Wenn Sie ferner auf ballaststoffreiche Kohlenhydrate wie Gemüse, Hülsenfrüchte, Vollkornprodukte und wasserreiches Obst zurückgreifen, verlängern Sie das Sättigungsgefühl nach dem Essen. Diesen Effekt können Sie noch verstärken, wenn Sie die Eiweißportion Ihrer Mahlzeiten etwas größer ausfallen lassen . Dieser sinnvolle Kompromiss und auch die auf Dauer gesunde Variante von "low carb" wird als "slow carb" bezeichnet.


Zurück zu: Was Sie schon immer zum Thema Abnehmen wissen wollten

Startseite