FAQ: Welche Sportarten beinhaltet das M.O.B.I.L.I.S.-Bewegungsprogramm?

 

In der Startphase (Dauer: ca. 8 Wochen) geht es zunächst einmal wöchentlichum den moderaten Einstieg in das Programm. Hier lernen die Teilnehmer die Grundlagen für verschiedene körperliche Aktivitäten und Bewegungsübungen kennen. Dabei steht die Körperwahrnehmungsschulung im Vordergrund. Zusätzlich erarbeitet der M.O.B.I.L.I.S.-Bewegungstrainer mit den Teilnehmern die Kernelemente für ihr individuelles Herz-Kreislauf- und Stoffwechseltraining (Ausdauerschulung) und weist sie in das M.O.B.I.L.I.S.-Thera-Band®-Programm (Muskeltraining und Koordination) ein.

 

In den anschließenden 16-18 Wochen vertieft und erweitert der M.O.B.I.L.I.S.-Bewegungstrainer mit den Teilnehmern systematisch die erarbeiteten Bewegungsgrundlagen. Der Schwerpunkt dieser Phase liegt in so genannten Wegleistungsaktivitäten, das heißt Ausdaueraktivitäten, wie Gehen, Walking, Nordic Walking. Die Inhalte der zweiten Phase werden schließlich durch eine Reihe von kräftigenden Übungen, zum Beispiel mit dem eigenen Körpergewicht, sowie durch Elemente aus der so genannten kleinen Rückenschule, aber auch durch gezieltes Entspannungstraining und durch verschiedene Spiele ergänzt.

Im zweiten Halbjahr sind schließlcih noch 10 Outdooreinheiten (Schwerpunkt: Walking. Nordic Walking) vorgesehen, bis die Teilnehmer wieder ganz der Selbstverantwortung überlassen werden.


Selbstverständlich dürfen Sie, wenn Sie an M.O.B.I.L.I.S. teilnehmen, auch ihre persönlichen Bewegungswünsche äußeren und durch Ihre Anregungen das M.O.B.I.L.I.S.-Bewegungsprogramm aktiv mitgestalten. Das gilt auch für die Auswahl der Orte, an denen die Ausdaueraktivitäten (im Freien) stattfinden sollen.

 

 

Zurück zu: FAQ - häufig gestellte Fragen

Startseite